Eine Registrierung als LEBENSRETTER ist ausschließlich über die LEBENSRETTER-App möglich. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass die Kommunikation zwischen unserem System und Ihrem Smartphone korrekt funktioniert.

Bitte laden Sie daher zunächst die LEBENSRETTER-App herunter und installieren Sie diese auf Ihrem Smartphone.

Button_Download_2


Registrierung

Nach der Installation folgen Sie bitte den Anweisungen unter „Registrierung“.


Schon vor der Registrierung können Sie einige nützliche Funktionen der App nutzen:

  • AED-Landkarte
  • Erste-Hilfe-Tipps
  • Newsfeed
  • Test-Alarm
  • u. a.

Karte Reanimation Einsatz annehmen


Echteinsätze erhalten Sie, wenn Ihre Registrierung vollständig abgeschlossen ist. Dazu zählt auch die Bestätigung Ihrer Angaben durch die Organisation, für die Sie sich als LEBENSRETTER angemeldet haben. Erst mit dieser Bestätigung werden Sie als LEBENSRETTER „freigeschaltet“. Dieser Vorgang kann unter Umständen einige Tage dauern. Über die erfolgte Freischaltung informiert Sie die App automatisch.


Bedingungen für eine erfolgreiche Registrierung

1. Region Wien

Die LEBENSRETTER-App wird in Wien in Kooperation mit der Berufsrettung Wien umgesetzt. Als LEBENSRETTER zugelassen sind Mitglieder einer Wiener Rettungsorganisation, Polizisten und Feuerwehrleute, Mitglieder von Partnerorganisationen  und auch von anderen Rettungsorganisationen, mit denen eine gesonderte Vereinbarung besteht (z.B. ÖRK – NÖ), besonders ausgebildete Personen, entsprechend den festgelegten Kriterien.


2. Für die Zertifizierungsbestätigung und Freischaltung zugelassene Organisationen

Zu diesen Organisationen zählen derzeit jedenfalls der Arbeiter-Samariter-Bund, das Grüne Kreuz, die Johanniter-Unfall-Hilfe, die Berufsrettung Wien, der Malteser Hospitaldienst, das Österreichische Rote Kreuz, der SMD sowie das Rote Kreuz Wien, Niederösterreich und Burgenland.

Als LEBENSRETTER erbringen Sie einen ehrenamtlichen Dienst – je nach Organisation über die Sie angemeldet sind – im Rahmen Ihrer Mitgliedschaft bei einer dieser Organisationen, oder als Privatperson.

Wir arbeiten weiter an der Zulassung für die Erweiterung dieses Personenkreises – nähere Infos finden Sie unter folgendem Link:

Die nächsten Schritte


3. Bestätigung der Qualifikation

Im Zuge der Registrierung akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Vereins LEBENSRETTER. Eine aktuell gültige Zulassung für Ihren Einsatz entsprechend der Absprache mit der Leitstelle  sowie die Bestätigung Ihrer Angaben durch die Organisation, über die Sie sich angemeldet haben, sind weitere Voraussetzungen, um als LEBENSRETTER tätig werden zu können.


Nächste Schritte in der Ausrollung

Merken

Merken